News

Erntedankfest

Auf unserer Festwiese in mitten der Gärtnerei feierten wir das Erntedankfest mit ein paar Sonnenstrahlen. Gemeinsam mit Solawi-Mitgliedern zauberten wir in unserer Outdoor-Küche ein Festessen mit den frisch geernteten Zutaten. Im Anschluss an das Essen gab...

mehr lesen

Schöne Ernteerträge

Mutter Erde hat uns auch in dieser Saison wieder reich beschenkt! Wir freuen uns jeden Donnerstag mit den Mitgliedern über die vollen Regale mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Gemüsekulturen in unseren beiden Depots am Hof und in Lüneburg.Die...

mehr lesen

Quecke hält uns beschäftigt

Ein Beikraut hält uns im Gemüsegarten fortan beschäftigt: die Quecke! Hierbei handelt es sich um ein zur Pflanzengattung der Süßgräser zählendes Gewächs. Die Quecke bildet sehr viele Wurzelausläufer und durchwuchert so unsere Beete. Eine Pflanze kann bis...

mehr lesen

Feldsalat bereit für die Ernte

Nachdem wir zumindest die hintere Giebelseite des „Haus Jakob“ erfolgreich einfoliert und so den Wind ausgesperrt hatten, gedieh der Feldsalat prächtig. Am 16. April konnten wir die erste frische Ernte bestehend aus Spinat und Feldsalat in der neuen Saison...

mehr lesen

Haus Hanna errichtet

Der Wieder- und zum Teil Neuaufbau des großen Tunnels mit neun Meter Breite – getauft auf den Namen „Haus Hanna“ – gestaltete sich etwas schwieriger. Dank des handwerklichen Geschicks und der guten Ausrüstung eines unserer Mitglieder und der vielen...

mehr lesen

Haus Jakob bepflanzt

Unseren Saisonstart hatten wir Mitte Februar. In unserem kleinen Folientunnel – getauft auf den Namen „Haus Jakob“ – pflanzten wir den ersten Schwung an Kohlrabi, Spinat, Kopf- und Feldsalat und säten die ersten Radieschen der Sorte Eiszapfen, passend zur...

mehr lesen

Abbau der Folientunnel

Im Frühjahr hatten wir zwei gebrauchte Folientunnel in relativ gutem Zustand mit einmal sieben und einmal neun Meter Länge erworben. Auf den beiden zukünftigen Standorten in unserem Garten wurde die Erde während der Sommermonate mit einer Gründüngung...

mehr lesen

Besuch von Meister Adebar

Ein paar Tage lang hatten wir Besuch von bis zu 11 Störchen. Sie dürften wohl auf Ihrer Reise Richtung Süden eine kurze Rast bei uns eingelegt haben. Mit ihren roten Stelzbeinen spazierten sie auf der Suche nach Nahrung durch unseren Gemüsegarten und auf...

mehr lesen

Wunder der Natur

An den sehr heißen Sommertagen nutzen wir die frühen Morgenstunden zum Arbeiten, um uns mittags in den kühlen Schatten zurückziehen zu können. Am Morgen lässt sich so manches Wunder der Natur beobachten. Letztens hatte ich die Gelegenheit eine Mohnknospe...

mehr lesen